Forderungsbetreibung

Mahnung und gerichtliche Betreibung - Zwangsvollstreckung

In wirtschaftlich schweren Zeiten nimmt die Zahlungsmoral von Kunden und Geschäftspartnern oft drastisch ab – hier gilt es durch effizientes und rasches Handeln, sei es durch ein außergerichtliches Aufforderungsschreiben mit entsprech- ender computerunterstützten Terminüberwachung, oder aber durch Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens (Erwirkung eines gerichtlichen Zahlungsbefehls mittels Mahnklage) Ihnen zu helfen. Durch meine kaufmännische Ausbildung, sowie durch langjährige Zusammenarbeit mit meinem Vater als Inhaber eines Inkassobüros, kenne ich alle Facetten des Forderungsmanagement und können Sie von diesem Wissen und der zahlreichen bisherigen Forderungs- eintreibungen profitieren.

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
ok